Veranstaltungen

Neben den festen Kursen gibt es auch die Möglichkeit, diverse Veranstaltungen mit dem Hund zu besuchen.

Zum einen finden Workshops zu unterschiedlichen Themen, wie z.B. Leinenführigkeit, Rückruf oder Beschäftigung statt und zum anderen gibt es Hundewanderungen, Krimitouren oder Schnitzeljagden.

Die nächsten Veranstaltungen:

11. März: Stadttraining (Lüneburg)

Wir trainieren in der Innenstadt Lüneburgs mit unseren Hunden. Leinenführigkeit, ruhiges Sitzen, und „gutes Benehmen“ der Vierbeiner wird in verschiedenen Situationen trainiert. Teilnehmen können Hunde ab 8 Monaten.

Wann?: 11. März um 17.30 Uhr   Kosten: 12 Euro pro Hund/Halter – Team

**********************************************************************

17. März: Rückruf – Intensivtraining  ( Kurs über drei Termine)

Der Rückruf ist wahrscheinlich das wichtigste Signal im Zusammenleben mit deinem Hund. Dennoch wird gerade diesem Thema oftmals wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Viele „rufen“ den Vierbeiner halt einfach, wenn er kommen soll. Wenn das nicht so einfach klappt, musst du offensichtich anders trainieren. Wenn du wissen willst, wie du es anstellst, dass dein Vierbeiner zukünftig angeflitzt kommt, wenn du nach ihm verlangst, ist der Intensiv-Kurs genau richtig. Es können max. 6 Hunde ab einem Alter von 6 Monaten teilnehmen.

Wann?: 17. /24./31.März jeweils 15.00 Uhr. Der erste Termin dauert ca. 90 Minuten, die beiden folgenden Termine ca. 60 Minuten.

Kosten: 55,- € pro Hund/Halter – Team * Anmeldung erforderlich

*********************************************************************

18./25. März: Leinenrambo -nein danke!

Begegnungen mit anderen Hunden gelassen meistern. Bedeutet der Anblick anderer Vierbeiner Stress für deinen Wauzi? Springt er (bellend) in die Leine, zerrt wie verrückt und pöbelt so laut, dass du am liebsten im Erdoden versinken möchtest? Oder freut dein Hund sich einfach „nur“ und will unbedingt jeden Hund begrüßen, egal ob du an der Leine hängst oder nicht?

Beide Fälle sind unangenehm und bedeuten Stress. Allerdings nicht nur für den Vierbeiner. Für den dazugehörigen Menschen ist die Situation ebenfalls nicht besonders spaßig. Wir trainieren an zwei Terminen, die Begegnungen mit Artgenossen. Ziel ist es, dass dein Hund ruhig und gelassen bleibt, wenn dir beim Gassi andere Fellnasen in die Quere kommen. Es können Hunde ab 6 Monaten teilnehmen. Intensivtraining mit max. 5 Teilnehmern.

Wann?: jeweils 17.30 Uhr                      Kosten: 30,- € pro Hund/Halter – Team